top of page
  • Autorenbild99tales

Recruiting Video Produktion: So finden Sie erfolgreich Talente

Aktualisiert: 24. Feb. 2023

Inhalte

  1. Definition Recruiting Video

  2. Recruiting vs. Employer Branding Video

  3. Recruiting im Wandel

  4. Recruiting Maßnahmen

  5. Ziele von Recruiting Videos

  6. Darauf muss bei Recruiting Videos geachtet werden

  7. Ablauf einer Recruiting Video Produktion

Ein Recruiting Video stellt ein Instrument der Personalbeschaffung dar. Es wird mit Hilfe von filmischen Mitteln dazu eingesetzt, neue, qualifizierte Mitarbeitende anzuwerben und diese auf das Unternehmen und dessen Qualifikationen aufmerksam zu machen. Mit guten Recruiting Videos kann das Personalwesen entlastet und unterstützt werden. Doch wie sieht ein solches Video aus? Und worauf sollte bei der Produktion geachtet werden? Diese Fragen werden unter anderem in diesem Blogartikel für Sie beantwortet.

Was ist ein Recruiting Video?


Recruiting Videos zeichnen sich durch einen schnellen und authentischen Transport von interessanten Informationen für potenzielle neue Mitarbeiter:innen aus. In nur 3-4 Minuten erhalten Betrachter einen kurzen Einblick in Ihr Unternehmen und haben die Möglichkeit, Sie als sympathischen Arbeitgeber zu präsentieren. Ein Recruiting Video sollte glaubhaft und authentisch sein und dabei einen werblichen Charakter vermeiden, um sich von Imagefilmen abzuheben. Wir von [Name des Unternehmens] unterstützen Sie gerne bei der Erstellung Ihres individuellen Recruiting Videos, damit Sie die besten Bewerber:innen für Ihr Unternehmen gewinnen. Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Vision umsetzen.

Der Unterschied zwischen Recruiting und Employer Branding Videos

Zwischen Recruiting Videos und Employer Branding Videos besteht durchaus eine Ähnlichkeit. Jedoch zielen Recruiting Videos mehrheitlich auf eine ausgeschriebene, offene Stelle oder auf mehrere Vakanzen ab und dienen daher als Form des Employer Branding bzw. des Personalmarketings. Dennoch gibt es den Filmtypen des Employer Branding Videos, hierbei wird das Unternehmen allgemein als Arbeitgeber vorgestellt und positioniert. Themen eines Employer Branding Videos sind beispielsweise:

  • Das Aufzeigen der Unternehmenskultur

  • Die Zusammensetzung der Abteilungen und Teams im Allgemeinen

  • Herausforderungen und Zielsetzungen eines Unternehmens

  • Behind-The-Scenes Aufnahmen von Produktionen oder Veranstaltungen

  • Einblicke in den Unternehmensalltag

  • Hinweis auf all die ausgeschriebenen Stellen

Im Mittelpunkt steht dabei, die Vorteile als Arbeitgeber aufzuzeigen und sich von seiner besten Seite zu präsentieren. Also zusammengefasst: Ein Employer Branding Video vermittelt einen Eindruck vom Unternehmen und den Kolleg:innen im Allgemeinen und zeigt offene Jobausschreibungen auf. Recruiting Videos beleuchten eine speziell ausgeschriebene Stelle und bewerben diese mit authentischen, interessanten, aufmerksamkeitserregenden Fakten und Informationen.

Worauf muss bei einem guten Recruiting Video geachtet werden?

Der wichtigste Punkt bei einem Recruiting Video ist Authentizität! Ist diese in Ihrem Recruiting Clip nicht zu spüren, so kommen sie nicht gut bei den Betrachtenden an. Es muss darauf geachtet werden, dass Menschen in Ihrem Recruiting Video sympathisch und nahbar wirken und die potenziellen Bewerber:innen nicht das Gefühl bekommen, dass Ihnen eine heile, weichgespülte Welt vorgegaukelt wird. Bewegen Sie sich bei einem Recruiting Video auch unbedingt weg von Animationen, die Betrachtenden des Videos möchten „echte“ Menschen hören und sehen, in ihrem Arbeitsalltag erleben und mehr über den Beruf, die Tätigkeitsfelder und die ausgeschriebene Stelle erfahren. Der Funke springt dann über, wenn Emotionen erkennbar und spürbar sind. In einem Recruiting Video ist vor allem die Emotion der „ehrlichen Begeisterung“ der Mitarbeitenden von großer Bedeutung.

Ein Recruiting Video sollte zudem nicht zu lang sein. Die Zeitmarke von maximal 4 Minuten sollte dabei nicht überschritten werden. SkillScout hat bei einer Analyse von Job- und Unternehmensvideos über YouTube und Vimeo herausgefunden, dass die meisten Jobsuchenden am häufigsten Recruiting Videos mit einer durchschnittlichen Länge von 1 Minute und 36 Sekunden angesehen haben. Bewerben Sie Ihre ausgeschriebene Stelle außerdem nicht mit unnötig komplizierten Fachbegriffen, sondern formulieren Sie Ihre Botschaften lieber klar und einfach. Zusammengefasst bringt ein gutes Recruiting Video folgende Punkte mit sich:

  • Es nennt die besten Gründe, sich bei Ihrem Unternehmen zu bewerben

  • Es ist authentisch

  • Es ist gut und ansprechend produziert

  • Es ist emotionsgeladen und wirkt sympathisch

  • Es ist nicht länger als 3 Minuten

  • Es versucht nicht mehr zu sein als es ist

Der Ablauf einer Recruiting Video Produktion bei 99tales

Wie jede Produktion ist auch die Erstellung eines Recruiting Videos von den Wünschen und Vorstellungen der Kund:innen abhängig. Je nach gewünschtem Look und Stil ist eine unterschiedliche Menge an Einsatz, an technischer Ausstattung und, damit verbunden, an professionell ausgebildetem Personal notwendig. ach einem Briefing werden Ziele und Zielgruppe festgelegt, ein Konzept erstellt und ein Storyboard aufgesetzt. Anschließend wird der Dreh geplant und mit Mitarbeitenden des Unternehmens umgesetzt.

Unser erfahrenes Filmteam kontrolliert die Produktion und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. In der Postproduktion werden die Bildszenen mit hochwertigen Sounds, Texteinblendungen und Farbkorrekturen zu einem fertigen Recruiting Video zusammengeführt. Nach Korrekturschleifen wird das Video finalisiert und dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Zu guter Letzt steht der wichtigste Punkt bei der Produktion Ihres Recruiting Videos an: Die Verbreitung und Vermarktung. Denn was bringt der ganze Aufwand, wenn Ihr professionelles Video letztendlich nicht bei Ihrer Zielgruppe ankommt, die Sie so gerne erreichen möchten. Die optimale Verbreitung Ihres Recruiting Videos können Sie selbst oder aber auch mit unserer Hilfe durchführen. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zu Videomarketing, Tipps und Tricks zur optimalen Kampagnengestaltung oder bei der richtigen Platzierung Ihrer Recruiting Videos zur Seite. Für Recruiting Videos bieten sich neben der eigenen Website und den sozialen Medien nämlich zum Beispiel auch Schulen, Jobbörsen, Online-Stellenanzeigen oder Videoportale, wie Vimeo oder Absolventa an. Für weitere Informationen diesbezüglich kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Comments


Camera

ÜBERZEUGT? STARTE DEIN PROJEKT JETZT.

Contact 99tales Videoproduktion

Kontakt

E-Mail: info@99tales.it

Phone (Samuel): +39 392 208 8393

Phone (Julian): +39 342 512 4168

Schnellste Rückmeldung:

Danke!

Formular

bottom of page