top of page
  • Autorenbild99tales

Die perfekte Musik für Ihr Video

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie Sie die richtige Musik für Ihr Video wählen

  2. Möglichkeiten der Musikauswahl

  3. Methoden der Musikauswahl im Detail

  4. Wo finde ich die richtige Musik für mein Video?

Die Bedeutung von Musik für Ihr Video

Musik ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines guten Imagefilms, Erklärvideos oder allgemein von Videos. Musik ist allgegenwärtig und kann Szenen unterstützen, aber auch Emotionen wirkungsvoll vermitteln. Daher sollten Sie die Auswahl der Hintergrundmusik niemals bei der Videoproduktion vernachlässigen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie die richtige Musik für Ihr Video finden können.

Wie Sie die richtige Musik für Ihr Video wählen

Stellen Sie sich vor, Sie schauen sich Ihren Lieblingsfilm ohne Musik an. Die Szenen wären höchstwahrscheinlich nicht mehr so spannend oder bewegend wie zuvor. Musik ist das wirkungsvollste Medium, um Emotionen zu transportieren. Daher ist es unerlässlich, dass die Hintergrundmusik die Stimmung Ihres Videos unterstützt oder sogar führt, damit die Botschaft bei den Zuschauern ankommt. Achten Sie bei der Musikauswahl genau darauf, welche Zielgruppe Sie ansprechen und in welche Stimmung Sie sie versetzen möchten. Durch die richtige Wahl von Musikstil, Tempo und Dynamik können Sie die perfekte Balance für Ihr Video finden.

Möglichkeiten der Musikauswahl für Ihr Video

Bei der Wahl der passenden Musik für Ihr Video gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Budget Ihrer Filmproduktion. Hier sind die vier gängigsten Möglichkeiten:

  • GEMA-Musik: Die GEMA verwaltet Nutzungsrechte und schützt das geistige Eigentum der Urheber musikalischer Stücke.

  • GEMA-freie Musik: Das sind Musikstücke, deren Rechteverwaltung nicht über die GEMA abgewickelt wird, sondern direkt vom Urheber.

  • Library-Musik: Große Musikbibliotheken stellen speziell für die Filmindustrie erstellte Musik zur Verfügung.

  • Auftragsproduktion: Hierbei wird individuell angepasste Musik direkt bei einem Komponisten in Auftrag gegeben.

Methoden zur Musikauswahl im Detail

GEMA-Musik

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) verwaltet und lizenziert musikalische Werke ihrer Mitglieder und überwacht die Einhaltung der Urheberrechte in allen Medien und der Öffentlichkeit. Dies soll das geistige Eigentum der Musiker schützen und eine angemessene Entlohnung bei der Verwendung ihrer Werke sicherstellen. Die Verwendung von GEMA-geschützter Musik kann jedoch die Kosten der Videoproduktion erheblich erhöhen.

GEMA-freie Musik

Ein Urheber kann die Verwendung seiner musikalischen Werke ohne GEMA selbst verwalten und zu einem selbstgewählten Preis vergüten lassen. Für die gewerbliche Nutzung müssen GEMA-freie Werke dennoch lizenziert werden, aber der Lizenzierungsvorgang ist unbürokratischer und oft preiswerter. Viele Anbieter stellen mittlerweile GEMA-freie Musik online in Musikbibliotheken zur Verfügung. Werke gelten automatisch als GEMA-frei, wenn der Urheber seit mehr als 70 Jahren verstorben ist und das Urheberrecht erloschen ist.

Library-Musik

Es gibt zahlreiche Bibliotheken für die Filmindustrie, die eine große Auswahl an Musik für Videoprojekte bereitstellen. Diese ist oft nach Themen oder Schlagwörtern geordnet und bietet verschiedene Versionen von Titeln an. Der zu zahlende Preis hängt dabei vom Verwendungszweck, dem gewählten Lied und dem Anbieter ab. Die Lizenzierung von GEMA-freier Musik ist einfach und kann schnell online abgewickelt werden. Die genauen Anforderungen sollten jedoch vor jedem Projekt geprüft werden.

Auftragsproduktion

Bei einer Auftragsproduktion wird ein Komponist für die musikalische Gestaltung eines bestimmten Projekts engagiert. Dies ermöglicht eine einzigartige und individuelle Hintergrundmusik, die auf jede Szene, Emotion und Bildsprache maßgeschneidert ist. In vielen Fällen ist der Komponist auch der Produzent des Werks, was Geld sparen kann, da neben den Produktionskosten nur ein kleiner Teil für das Synchronisationsrecht zu entrichten ist und der Komponist durch die Aufführung des Films Einnahmen durch die GEMA vergütet bekommt.

Wo kann ich die passende Musik für mein Video finden?

Es gibt mittlerweile zahlreiche Anbieter im Internet, die Musik für Videoprojekte zur Verfügung stellen. Für jede Videoproduktion muss die Musik jedoch einzeln lizenziert werden, abhängig von ihrem Verwendungszweck - ob im Internet, Kino oder Fernsehen.

Wenn Sie einen bekannten Song in Ihrem Video verwenden möchten, empfehlen wir die Repertoire-Suche der GEMA. Der Online-Service hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Musik für Ihr Projekt und bei der Kontaktaufnahme mit dem beteiligten GEMA-Verlag.


Für GEMA-freie Musik gibt es zahlreiche Plattformen, die hochwertige Musik zu erschwinglichen Preisen anbieten. Obwohl kostenlose Musik auf diesen Plattformen verfügbar ist, machen sie in der Regel nur einen geringen Teil des Angebots aus. Der Preis für die Musik hängt meist vom Verwendungszweck ab. Es lohnt sich jedoch, sich ausgiebig in den Bibliotheken umzuschauen, um das richtige Angebot zu finden.

Einige empfehlenswerte Anbieter für lizenzfreie Musik sind:

  • Envato Elements und AudioJungle

  • Pond5

  • Tunefruit

  • PremiumBeat

  • SoundCloud

  • Beatsuite

  • Jamendo

  • YouTube Audio-Bibliothek

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Dialoge, Geräusche, Musik und Soundeffekte innerhalb eines Filmprojekts gestalten, mischen, bearbeiten und abstimmen können, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel zum Sound Design in der Postproduktion.

Comments


Camera

ÜBERZEUGT? STARTE DEIN PROJEKT JETZT.

Contact 99tales Videoproduktion

Kontakt

E-Mail: info@99tales.it

Phone (Samuel): +39 392 208 8393

Phone (Julian): +39 342 512 4168

Schnellste Rückmeldung:

Danke!

Formular

bottom of page